Familienessen einfach gemacht. Hamburgs kommtessen macht es vor.

Wie oft stehe ich am Abend vor meinem Wocheneinkaufstag vor dem Rezeptbücherregal und suche mir mühsam Rezepte, die mich gerade anlachen, und schreibe dann die Zutaten auf meiner Einkaufsliste zusammen.  Natürlich kann man auch die Einkaufslisten von Rezeptdatenbanken aus dem Internet zusammenkopieren. Wenn ich es allerdings einmal eilig habe oder einfach keine Lust verspüre, mich mit meinem Essensplan für die kommende Woche auseinanderzusetzen, fehlt mir eine Alternative.

In Hamburg startete kommtessen Weiterlesen

Schweinegrippe: Ganze Familie lahmgelegt und nichts mehr zum Essen zu Hause?

[picapp align=“none“ wrap=“false“ link=“term=flu&iid=7038561″ src=“8/0/6/5/Antiflu_drug_prices_1d1b.JPG?adImageId=7796300&imageId=7038561″ width=“234″ height=“164″ /]

Photo by Alexander Kolbasov (ITAR-TASS) via Newscom on www.picapp.com 

Ok, ich habe zwar immer Vorräte im Haus, aber über eine Woche schaffe ich es nicht ohne Supermarkt. Meine ganze Familie bis auf mich ist im Moment zu Hause und krank. Wenn es mich auch noch erwischt, wäre es doch ganz fein, wenn der Supermarkt zu mir nach Hause käme.

Hier die Liste der Posts zum Thema Hauslieferung. Hoffentlich brauchen wir sie nicht bald als letzte Lösung. Weiterlesen

Archiv

frauenzeit on Twitter

Seitenstatistik

  • 13,605 Aufrufe

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 188 Followern an