Organisiere Deine Familienaufgaben: Remember the milk für die Familie

[picapp src=“6/f/f/0/European_Dairy_Industry_70de.jpg?adImageId=6807176&imageId=6797651″ width=“234″ height=“153″ /]

© Photo by  Miguel Villagran/Getty Images on www.picapp.com

 

Immer öfters würden mein Partner und ich uns gerne gegenseitig ToDos schicken. Warum? Weil wir einander erinnern, was wir gemeinsam entscheiden müssen oder einer von uns beiden organisieren oder besorgen sollte. Solche ToDos können ganz trivial sein, wie beispielsweise jemanden anzurufen, etwas zu besorgen, Urlaub zu buchen, Installateur zu benachrichtigen. Das nimmt manchmal überhand, doch in Phasen, in denen sowohl mein Partner als auch ich sehr viel arbeiten, hilft es uns, den Überblick zu bewahren. Dafür gibt es auch eine Anwendung: Remember the milk.

Meine Anforderungen an eine Familien-ToDo-Anwendung im web

  1. Ich kann darauf sowohl im Internet als auch vom Handy aus zugreifen.
  2. Bei Fälligkeit kann ich mir Benachrichtigungen via email oder aufs Handy senden lassen.
  3. Ich kann ToDos versenden (Stichwort: delegieren in der Familie).
  4. Die Anwendung ist einfach und schnell mit shortcuts zu handhaben
  5. Ich kann die ToDos nach Themen individuell gruppieren.
  6. Der Dienst kostet nichts. Ich bin nicht bereit, dafür zu bezahlen.

 

Was kann Remember the Milk?

Remember the Milk (RTM) ist eine Gratisanwendung. Du kannst dort Deine täglichen Aufgaben organisieren und verwalten und vor allem an andere Personen Aufgaben verschicken. Der Zugriff funktioniert auch über Dein Handy oder im Internet oder iGoogle. Es gibt auch zahlreiche Zusatzmöglichkeiten, wie zB über Blackberry, Gmail (Firefox!), iphone (gegen Bares). Schneller wirst Du in der Benutzung mit shortcuts und ein Benachrichtigungssystem funktioniert auch sehr gut.

 

Was kann Remember the Milk nicht?

Ich hätte gerne so eine Todo-Liste, die sich noch mit Outlook synchronisieren lässt, aber das geht hier (noch) nicht.

 

Was sagen andere dazu?

Mehr dazu findest Du bei George Donnelly, Dotconnectorblog oder Freelanceswitch.

Also – anmelden geht einfach auf www.rememberthemilk.com und los geht’s!

Wenn Dir dieser Post gefallen hat, dann benutze doch auch meinen RSS Feed am Ende der Seite.

3 Antworten zu “Organisiere Deine Familienaufgaben: Remember the milk für die Familie

  1. Pingback: 20 Zeitfresser-Reduktoren – eine unendlich verlängerbare Liste « Frauenzeit

  2. Pingback: 20 Zeitfresser-Reduktoren – eine unendlich verlängerbare Liste « Frauenzeit

  3. Pingback: Organisiere Deine Familie: Doodle zur Terminvereinbarung oder zum Voten « Frauenzeit

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

frauenzeit on Twitter

Seitenstatistik

  • 13,422 Aufrufe

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 188 Followern an

%d Bloggern gefällt das: